Kitesurfen Kapstadt Unterkunft Willkommen im "SurfTheCape" Guesthouse für Windsurfer, Wellenreiter, Kitesurfer und andere Kapstadturlauber. Wir bieten grosse Doppelzimmer mit eigenem Bad, Doppelzimmer, ein 4Bettzimmer und Apartments, um den Ansprüchen unserer Gäste gerecht zu werden. Sonderpreise bei Langzeitunterkunft!

Welcome to "Surf the Cape" Guesthouse in Cape Town, South Africa, a guest house for surfers and windsurfers in Table View, close to the main beaches!

Italiano and francais are not ready yet!
Stick to our GERMAN or ENGLISH version so long!!

Windsurfen Kapstadt Unterkunft

Das Surf The Cape Guesthouse bietet die perfekte Unterkunft zum Windsurfen on Kapstadt. Unser Haus liegt auf einem knapp 1000m² Grundstück mit grossem Garten. Eine Terasse mit Pool lädt zum Sonnenbaden ein und von der zweiten Terrasse auf der oberen Etage lässt sich morgens bequem der Wind checken, denn man kann Tafelberg und Meer sehen. Das Haus hat ein grosses und komfortables Wohnzimmer, ein Esszimmer und eine grosse Küche. Das gesamte Haus ist sehr stylisch, mit einer Mischung aus typisch afrikanischen und modernen Möbeln, eingerichtet. Es gibt mehrere gemütliche Ecken zum Chillen und einen Wintergarten mit Innengrill und Glasschiebetür. Der Aussenbereich lädt zum Braaien(Grillen) ein, was hier in Südafrika sozusagen „Volkssport“ ist. Gäste des SurfTheCape Guest House können sich aus mehreren Doppelzimmern, einem Vierbettzimmer und ein Apartement für vier Personen mit eigener Küche, die gewünschte Unterkunft zum Windsurfen in Kapstadt aussuchen. Das Haus liegt am Flamingo Vlei See, die perfekte Ausgangslage zum Windsurfen Kapstadt und ist somit keine 5 Minuten vom Bloubergstrand entfernt. Hier läuft meist eine gute Welle und man kann Kiten, Windsurfen und Wellenreiten. Die grösste Shopping Mall in Table View, ein Fitnesstudio etc. befinden sich in unmittelbarer Nähe der Lodge. Im Südhalbkugelsommer ist in Kapstadt Windsaison und es bläst an den meisten Tagen. Meist bläst der Wind für 3 bis 7 Tage durch und macht dann für 1 bis 2 Tage Pause, es kann aber auch wochenlang Wind haben. Für die Spots gilt grundsätzlich: Je näher an der Stadt, desto windiger. Oft reicht ein 3mm Kurzarmanzug, manchmal kann das Wasser aber je nach Meeresströmung sehr kalt werden. Die am meisten gefahrene Segelgrösse ist 4,7, aber auch ein 4,2er und ein 5er Segel gehören in´s Boardbag. Wir vom Surf the Cape Guesthouse freuen uns ihne eine Unterkunft zum Windsurfen in Kapspatdt anbieten zu können!